Von Baden-Baden nach Monaco: Ihr aufregender Trip durch Europas Casinos

Monaco von oben

 Glücksspiele und ein Roadtrip sind zwei Dinge, die hervorragend zusammenpassen – vor allem in Monaco. Denn in Europa finden Glücksspielbegeisterte viele erstklassige Einrichtungen, in denen mit Anzug und schickem Kostüm um kleine oder große Einsätze gespielt werden kann.

 

Ein Casino-Trip durch Europa verspricht eine Reise der etwas anderen Art. Wir stellen Ihnen hier eine Beispielroute vor, bei der Sie drei hervorragende Casinos besuchen und gleichzeitig durch vielfältige Land- und Ortschaften reisen können.

 

Start im Casino Baden-Baden

Marlene Dietrich liebte dieses Casino, ein kluger Unternehmer aus Frankreich gründete es: Das Casino Baden-Baden ist eine Spielbank mit Tradition und bei Deutschen sehr beliebt. Es liegt in Baden-Württemberg und ist der perfekte erste Stopp entlang Ihrer Route. Das Spielangebot umfasst Spielautomaten, Roulette, Poker und Black Jack. Auch der angrenzende Bernstein Club mit 360-Grad-Ausblick sowie umliegende Hotels und Restaurants garantieren ein tolles Erlebnis. Auch das Casino selbst besticht mit stilvollem Ambiente und höchst professionellen (und stets gut gekleideten) Dealern. Auch Sie sollten natürlich auf ein gepflegtes Äußeres achten. Der Eintritt ist zudem erst ab dem 21. Lebensjahr gestattet.

 

Weiter geht es bis nach Basel

Um Ihre weitere Route zu planen, nutzen Sie gern unser Planungstool. Unser Beispieltrip beginnt im Casino Baden-Baden, enden soll die Reise im Monte Carlo Casino in Monaco. Es geht für Sie also steil Richtung Süden. Entlang Ihrer Route haben Sie viele Möglichkeiten, Zwischenstopps einzulegen und Großstädte wie auch die malerischen Landschaften zu genießen. Mögliche Stopps lassen sich beispielsweise in Freiburg im Breisgau oder Zürich einlegen. Dort sind ebenfalls Casinos angesiedelt, sollten Sie weitere Glücksspielabende in Ihre Reise integrieren wollen. Auch Basel durchqueren Sie auf Ihrem Weg. Zeit für den nächsten Casino-Besuch: Das Grand Casino Basel empfängt Sie mit allerhand Spielautomaten, Tischspielen und Jackpot-Spielen. Auch kulinarisch sind Sie in besten Händen, denn Sie können sowohl das Restaurant als auch die Bar und eine Tanzlounge aufsuchen. Es wird also alles geboten, was man sich von einem stilvollen Casino-Besuch erhofft.

Virtueller Rundgang gefällig?

Wer möchte, kann auch vorab über die Webseite des Casinos einen virtuellen Rundgang unternehmen. Das ist zwar nicht so aufregend wie der Besuch eines Online Casinos, ist aber dennoch empfehlenswert, wenn Sie vorab wissen möchten, was Sie erwartet. Um im Internet beste online Casinos auszumachen bedarf es etwa der Hilfe diverser Vergleichsportale. Wer sich lieber überraschen lässt, kann das Grand Casino Basel natürlich ohne vorherige Begutachtung betreten. Aber Achtung: Auch in diesem Casino ist die Kleiderordnung einzuhalten. Es besteht zwar keine Anzugpflicht, Sie sollten aber dennoch auf gepflegte und saubere Kleidung achten. Badelatschen sind weniger gern gesehen, kurze Hosen dürfen die Damen und Herren im Sommer aber durchaus tragen.

Durchqueren Sie Italien und steuern Sie Monaco an

Vom Basel können Sie dann weiter Richtung Italien fahren. Dort reisen Sie beispielsweise durch Mailand und Genua. Wer eine Pause vom Glücksspiel braucht, kann dort auch wunderbar einfach ein paar entspannte Tage verleben. Legen Sie einen Zwischenstopp am Meer ein oder stürzen Sie sich in Mailands Getümmel. Auch hier hilft unser Routenplaner Ihnen dabei, geeignete Stopps in Ihre Reise zu integrieren. Sie können zudem auch entlang Ihrer Route wieder einige weitere Casinos aufsuchen, auch Casino-Hotels gibt es.

Das Casino de Monte-Carlo in Monaco

Enden soll unsere Beispielroute dann in Monaco. Das Casino de Monte-Carlo zählt wohl zu den glamourösesten und bekanntesten Einrichtungen überhaupt. Bereits von außen beeindruckt dieses pompöse Casino. Hier wird Spieleluxus großgeschrieben, das Casino ist ein echtes Wahrzeichen für den Lifestyle der Schönen und Reichen. Bereits auf der Webseite wirbt man mit einer königlichen Erfahrung. Spielen Sie Tisch- und Kartenspiele sowie Spielautomaten in schönstem Ambiente, nehmen Sie erstklassige Drinks in der Lounge-Bar Salle Europe ein oder lassen Sie Ihren Gaumen im Restaurant verwöhnen.

Monaco Casino

Monaco Casino

 Und wenn dann noch Zeit bleibt…

Das Casino de Monte Carlo ist darüber hinaus nicht die einzige Adresse, die Sie in Monaco ansteuern können. Weitere bekannte Spielbanken sind das Sun Casino oder das Casino Café de Paris, welches ebenfalls bis spät in die Nacht geöffnet hat. Sie finden in Monaco darüber hinaus zahlreiche Unterkünfte, die im Voraus oder auch spontan buchbar sind. Steigen Sie in 5-Sterne-Hotels ab oder schonen Sie Ihren Geldbeutel in günstigeren Unterkünften. Sie können Ihren Trip außerdem in jede beliebige Himmelsrichtung fortsetzen: Wer noch nicht genug hat, der reist weiter bis nach Frankreich. Oder Sie Reisen über Lyon und Luxemburg zurück bis nach Deutschland. Vielleicht hat Ihnen einer der Zwischenstopps auch so gut gefallen, dass Sie einen bestimmten Ort erneut ansteuern möchten. Sie haben die Wahl: In Europa können Sie diverse luxuriöse Spielbanken besuchen und Ihren Trip individuell gestalten. Unser Routenplaner macht es Ihnen außerdem leicht, vorab zu planen oder auch ganz spontan den nächsten Halt auszukundschaften. Wir wünschen viel Spaß – und viel Glück bei Ihrem nächsten Casino-Besuch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zu den News





Unterstützt von:

Kfz Versicherung Medium Rectangle
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Werbung | Webmastertools
© 2020 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.