Sicher mit dem Fahrrad unterwegs

F├╝r viele Menschen stellt das Fahrrad eine vollwertige Alternative zum Auto dar. Es ist nicht nur umweltfreundlicher und g├╝nstiger, sondern bietet h├Ąufig auch einen Zeitvorteil, da Staus schneller und einfacher umfahren werden k├Ânnen. Problematisch ist jedoch, dass man als Fahrradfahrer deutlich ungesch├╝tzter dem Verkehr ausgeliefert ist, als in einem Auto. Neben einem Airbag und einem Gurt, fehlt auch die sch├╝tzende H├╝lle den Autos.

Quelle: www.pixabay.com

Quelle: www.pixabay.com

Die Stra├čenverkehrsordnung (STVO) enth├Ąlt einige Vorgaben f├╝r das verkehrssichere Fahrrad. Au├čerdem muss der Fahrradfahrer sich im Stra├čenverkehr so verhalten, dass Risiken f├╝r ihn und f├╝r andere Verkehrsteilnehmer vermieden werden. Hier erfahren Sie, was das verkehrssichere Fahrrad kennzeichnet und warum es wichtig ist, das Fahrrad nach STVO sicher zu machen. Wir geben dir in diesem Artikel einige Tipps, damit Sie sicher mit dem Fahrrad unterwegs bist.

 

Ausr├╝stung f├╝r das verkehrssichere Fahrrad

Um das Fahrrad nach STVO sicher zu machen, m├╝ssen Sie ├╝ber die erforderliche Ausr├╝stung verf├╝gen. Dazu geh├Âren zwei Bremsen, ein Beleuchtungssystem, zwei Pedale und eine Klingel. Jedes dieser Ausr├╝stungsteile muss spezifische Anforderungen erf├╝llen, damit Sie sich sicher mit dem Fahrrad bewegen kannst. Einen Helm zu tragen, ist beim Fahrradfahren zwar keine Pflicht, wird aber empfohlen.

 

Das Bremssystem

Um sicher mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, ist ein zuverl├Ąssiges Bremssystem erforderlich. Hierzu geh├Âren zwei Bremsen, die voneinander unabh├Ąngig sind. Die starre Nabenschaltung (auch Fixies genannt) wird nicht als Bremse anerkannt. Sie sollten grunds├Ątzlich beide Bremsen gleichzeitig bet├Ątigen, um sicher zum Stillstand zu kommen. Damit Sie auf dem Fahrrad sicher sind, sollten Sie au├čerdem die Funktionsf├Ąhigkeit der Bremsen regelm├Ą├čig ├╝berpr├╝fen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Bremsen richtig eingestellt sind, dann sollten Sie dies in einem Fachgesch├Ąft checken lassen. Moderne Bremsen sind oft so effektiv, dass das Fahrrad auch bei N├Ąsse effektiv zum Stehen gebracht werden kann.

 

R├╝cktrittbremse

W├Ąhrend Sie die Bremse best├Ątign, sollten die Kurbelarme waagerecht ausgerichtet sein. Bevor der Bremsvorgang wirkt, bewegt sich das Pedal noch ein St├╝ck weit. Daher sollte das hintere Pedal etwas h├Âher stehen, w├Ąhrend Sie mit dem Bremsen beginnen.

 

Vorderradbremse

Bei Fahrr├Ądern mit zwei Bremshebeln am Lenker aktiviert in der Regel der linke Hebel die Vorderradbremse. Hat das Fahrrad nur einen Bremshebel am Lenker, dann wird damit die Vorderradbremse bet├Ątigt. Wenn diese nicht korrekt verwendet wird, kann das Hinterrad den Kontakt mit dem Boden verlieren, wodurch die sichere Kontrolle nicht mehr gegeben ist. Au├čerdem besteht die Gefahr, dass das Vorderrad wegrutscht und der Fahrer st├╝rzt. Daher sollten Sie┬ábeim Bremsen Ihr Gewicht ein St├╝ck weit nach hinten verlagern.

 

Das Beleuchtungssystem

Um sicher mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, m├╝ssen Sie gut sehen und auch gut gesehen werden. Es ist daher wichtig, die Beleuchtung f├╝r das Fahrrad nach STVO sicher zu machen. Damit Sie als Radfahrer sicher sind, m├╝ssen Sie darauf achten, dass die Beleuchtung Ihres Fahrrades vollst├Ąndig und funktionsf├Ąhig ist.

 

Frontscheinwerfer, R├╝cklicht und Reflektoren

Das Beleuchtungssystem besteht aus dem Frontscheinwerfer und dem R├╝cklicht. Die Beleuchtung kann auch batteriebetrieben sein. Wie beim Auto ist der Frontscheinwerfer wei├č und das R├╝cklicht rot. Die Fahrradbeleuchtung muss mit dem Pr├╝fzeichen des Kraftfahrt-Bundesamts zertifiziert sein. Damit Sie von der Seite aus sicher erkennbar sind, braucht Ihr Fahrrad zus├Ątzlich Reflektorstreifen oder gelbe Speichenreflektoren. Davon m├╝ssen pro Rad jeweils zwei vorhanden sein. Au├čerdem m├╝ssen ein wei├čer Reflektor am Vorderrad und ein roter Gro├čr├╝ckstrahler am Hinterrad angebracht sein, damit Sie sich sicher mit dem Fahrrad bewegen kannst.

 

Pedalsystem

Die beiden Pedale m├╝ssen fest verschraubt und rutschfest sein, damit Sie sich sicher mit dem Fahrrad bewegen k├Ânnen. Die Pedale m├╝ssen mit jeweils zwei gelben R├╝ckstrahlern ausgestattet sein. Wenn das Pedalsystem nicht richtig funktionsf├Ąhig ist, k├Ânnen Ihre F├╝├če eingeklemmt werden oder Sie k├Ânnen pl├Âtzlich abrutschen und die Kontrolle ├╝ber Ihr Fahrrad verlieren.

 

Pedalbet├Ątigung w├Ąhrend des Schaltens

W├Ąhrend des Schaltens sollten Sie nicht in die Pedale treten. Denn ein zu starker Zug auf der Kette kann die Schaltvorrichtung besch├Ądigen und deren Funktionsf├Ąhigkeit beeintr├Ąchtigen. W├Ąhrend Sie den Gang wechseln, sollten Sie daher die Kraft auf die Pedale deutlich reduzieren.

 

Klingel

Um sicher mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, brauchen Sie eine funktionierende, hellt├Ânende Klingel. Sicher hast du schon erlebt, dass Autofahrer pl├Âtzlich die Spur wechseln oder die Autot├╝r eines parkenden Wagens unerwartet ge├Âffnet wird. In dieser Situation musst du in der Lage sein, durch Bet├Ątigung der Klingel schnell und deutlich h├Ârbar auf dich aufmerksam zu machen.

 

Sicher fahren hei├čt aufmerksam fahren

Sie m├╝ssen immer aufmerksam fahren und auf die anderen Verkehrsteilnehmer achten. Um dich sicher mit dem Fahrrad zu bewegen, m├╝ssen Sie zudem ausreichend Sicherheitsabstand zu anderen Fahrzeugen halten und jederzeit bereit sein zu bremsen. Besondere Vorsicht ist geboten bei Randstreifen, Schlagl├Âchern und Unebenheiten sowie bei N├Ąsse. Bahnschienen und Abwasserdeckel sollten Sie immer vorsichtig und in einem rechten Winkel ├╝berfahren. Im Zweifel sollten Sie auf Nummer sicher gehen und absteigen.

 

Fazit

Wenn Sie auf die Funktionsf├Ąhigkeit der wesentlichen Zubeh├Ârteile achten, k├Ânnen Sie sicher mit dem Fahrrad durch die Gegend radeln. Vor allem die Beleuchtung wird oft vernachl├Ąssigt, wenn der Fahrer meistens tags├╝ber unterwegs ist. Aber Sie m├╝ssen eben auch am Abend und in der D├Ąmmerung optimal sehen und einwandfrei gesehen werden. In einer Fachwerkstatt k├Ânnen Sie Ihr Fahrrad auf seine Sicherheit hin ├╝berpr├╝fen lassen. Empfohlen wird mindestens eine Inspektion pro Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zur├╝ck zu den News





Unterstützt von:

Autokredit
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Werbung | Webmastertools
© 2020 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.