Schneeketten: Das m├╝ssen Sie beachten

┬ę pixelio.de, Thomas Max M├╝ller

┬ę pixelio.de, Thomas Max M├╝ller

Sie sind gut auf den Winter vorbereitet, Frostschutzmittel ist im Wagen, Winterreifen sind aufgezogen. Aber manchmal ist auch das noch nicht genug. In stark beschneiten Gebieten, vor Allem in Gebirgsgegenden, sind Schneeketten zeitweilen unabl├Ąssig.

Die rechtlichen Regelungen sind von Land zu Land verschieden. Des Weiteren verwirren unterschiedliche Modelle von Schneeketten den Laien. Welche Regelungen Sie beachten m├╝ssen und welche Ketten von Vorteil sind, erfahren Sie hier.

Im Gegensatz zu Winterreifen sind Schneeketten keine dauerhafte Installation am f├╝r Winter und Wetter ger├╝steten Auto. Schneeketten d├╝rfen ausschlie├člich auf Stra├čen benutzt werden, die von Schnee bedeckt sind. Andernfalls drohen Stra├čensch├Ąden.

Unterschiedliche Kettentypen

Schneekette ist nicht gleich Schneekette. In einer Pressemitteilung des Auto Clubs Europa werden drei unterschiedliche Typen, die sich in der Handhabung und besonders auch im Preis unterscheiden, benannt.

Das gebr├Ąuchlichste Modell ist laut ACE die Seilkette. Diese gibt es bereits f├╝r g├╝nstige 20 Euro aufw├Ąrts zu erwerben. Der gute Preis vers├╝├čt jedoch nicht die Tatsache, dass das Aufziehen dieser Schneeketten sehr m├╝hevoll und umst├Ąndlich ist. Hier muss man im Radkasten selbst herumfuhrwerken und verhakt sich oft mit den Ketten. Diese Schneekette ist h├Âchstens dann empfehlenswert, wenn fraglich ist, ob sie ├╝berhaupt zum Einsatz kommen wird.

Etwas teurer ist die B├╝gelkette. Bei einem Preis von ├╝ber 90 Euro f├╝r zwei Ketten greift man hier schon etwas tiefer in die Tasche. Vorteil: Durch eine flexible Halterung ist die B├╝gelkette merklich leichter am Reifen anzubringen. Nachteil: Die B├╝gelkette nimmt bei der Aufbewahrung deutlich mehr Platz in Anspruch als die recht kompakte Seilkette.

K├Ânig beim Thema Preis ist die Komfortkette. Der Erwerb einer solchen kann mit ├╝ber 300 Euro zu Buche schlagen. Die Komfortkette ist aus hartem Stahl und wird direkt an das Rad angepasst. Dadurch entf├Ąllt das h├Ąndische Montieren an der Reifeninnenseite.

Bu├čgeldh├Âhen variieren je Land

Gerade bei einer Reise in die Alpenl├Ąnder und deren Umgebung begegnen dem Reisenden unterschiedliche Regelungen und Beschilderungen. Deren Nichtbeachtung zieht teilweise bittere Bu├čgelder nach sich.

Der ADAC schafft in einer aktuellen Meldung Klarheit dar├╝ber, was die Bestimmungen in ├ľsterreich, die Schweiz, Frankreich und Italien betrifft und welche Geldstrafen S├╝nder zu erwarten haben.

Tief in die Tasche greifen muss, wer sich auf ├Âsterreichischem Boden ├╝ber die Schneekettenbestimmungen hinweg setzt. Dort gilt die Pflicht, Schneeketten aufzuziehen, sobald das Schneeketten-Symbol auf einem runden Schild mit blauem Untergrund abgebildet ist. Wer dem nicht nachkommt, kann bis zu 5000 Euro Strafe bezahlen.

Weniger teuer gestaltet sich Ungehorsam in der Schweiz. Hier drohen rund 75 Euro Strafe f├╝r den, der das Verkehrszeichen Schneeketten obligatorisch, das eine Kettenpflicht f├╝r eine bestimmte Strecke anordnet, ignoriert. Ausnahmen kann es f├╝r Allradwagen geben. Diese werden durch ein Zusatzschild angezeigt.

Italien beh├Ąlt sich vor, mit einer separaten Beschilderung eine Verwendung von Schneeketten zu fordern. Dann ist auch das Tempo zu drosseln. 50 km/h d├╝rfen dann nicht mehr ├╝berschritten werden. Wer die Anordnung leichtsinnig ignoriert, muss mindestens 85 Euro hinbl├Ąttern

Bei starken Schneef├Ąllen beh├Ąlt auch Frankreich sich vor, eine Schneekettenpflicht zu verordnen. Eine kurzfristig installierte Beschilderung ist dann bindend. Auch dann ist eine Fahrtgeschwindigkeit von 50 km/h nicht zu ├╝berschreiten. Sich dar├╝ber hinwegzusetzen und erwischt zu werden kostet nicht nur 135 Euro; auch die Weiterfahrt wird verboten.

Jedem, der mit Schneeketten noch nicht viel zu tun hatte, empfiehlt der ACE vor dem Ernstfall: Montage der Schneeketten einmal in Ruhe ├╝ben. Dann kann man auch im Ernstfall einen k├╝hlen Kopf bewahren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zur├╝ck zu den News





Unterstützt von:

Autokredit
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Werbung | Webmastertools
© 2020 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.