So gelingt dein ESTA Antrag!

ESTA Antrag Visumantrag.de

Wer in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen möchte, muss vorher einen ESTA Antrag stellen. Denn für die USA gilt: keine Einreise ohne Genehmigung. Und da dafür einiges beachtet werden muss, haben wir für euch die wichtigsten Fragen rund um ESTA zusammengestellt.

Was ist ESTA?

ESTA, was so viel bedeutet wie Electronic System for Travel Authorization, ist das elektronische System der US amerikanischen Regierung zur Erteilung einer Reisegenehmigung. Heute wird der Begriff für das gesamte Verfahren inklusive der Antragstellung bis hin zur Überprüfung deiner Person auf mögliche Sicherheitsgefährdungen verwendet. Nur wer den ESTA Antrag erfolgreich durchläuft, darf als Gast in die USA anreisen. Doch aufgepasst, denn anreisen bedeutet nicht automatisch auch einreisen. Über die tatsächliche Einreiseerlaubnis entscheidet ein Beamter direkt vor Ort. Denn mit dem Antrag auf Reisegenehmigung ist eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung verbunden, der ihr durch die Antragstellung zustimmt.

Wer muss einen ESTA Antrag stellen?

Wer in die USA reisen möchte und kein Visum oder einen US-amerikanischen Pass besitzt, braucht eine Reisegenehmigung. Diese Reisegenehmigung kann grundlegend nur bei zwei vorliegenden Bedingungen erteilt werden:

  1. Der Reisende wird sich nicht länger als 90 Tage in den Vereinigten Staaten aufhalten. Die Begründung für die Einreise in die USA kann ein Urlaub, ein Besuch bei Freunden, Verwandten oder auch Geschäftspartnern oder die Teilnahme an Konferenzen oder Verhandlungen sein. Reist du für ein Studium oder eine Ausbildung in die USA, liegt ein Beschäftigungsverhältnis mit einem US-amerikanischen Arbeitgeber vor, möchtest du vor Ort in ein Unternehmen in den USA investieren oder eins gründen oder reist du als Journalist in die USA benötigst du grundlegend ein Visum. ESTA wird in diesen Fällen abgelehnt.
  2. Der Reisende ist Staatsangehöriger eines Landes, das am Visa Waiver Programm teilnimmt. Dazu zählen neben Deutschland, Österreich und der Schweiz noch 35 weitere Staaten.

 

Die Einreisebestimmungen für die USA sind sehr streng. So viele Menschen auch in die USA einreisen dürfen, ist die Zahl derer, die es nicht dürfen noch höher. Bei einer rechtskräftigen Verurteilung beispielsweise, auch wenn nur eine Bewährungsstrafe ausgesetzt wurde, wird die Einreise verweigert. Der Grund für die Verurteilung spielt dabei keine Rolle. Auch ein Urlaub nach 2011 in den Ländern Irak, Syrien, Sudan, Iran, Somalia, Libyen oder Jemen kann eine Ablehnung bedeuten. Eine gute Übersicht, wer von der Einreise ausgeschlossen ist und wann ein Visum beantragt werden muss, findest du ​hier​.


ESTA-Antrag_Visumantrag.de

Was brauche ich vor der Beantragung des ESTA Antrags?

Der Antrag für die Reisegenehmigung lässt sich bequem online ausfüllen. Je nach Geschwindigkeit wird der Antrag 20 bis 30 Minuten Zeit benötigen. Lies jede Frage aufmerksam, sodass keine Fehler passieren. Du benötigst für die Beantragung von ESTA einen gültigen Reisepass und eine Kreditkarte oder ein Paypal Konto. Dein Personalausweis reicht für den ESTA Antrag nicht aus. Überprüfe daher unbedingt, ob dein Reisepass noch gültig ist. denn je nach Wohnort kann die die Beantragung eines Reisepasses sehr lange dauern. Ist der nämlich abgelaufen, wenn du deinen ESTA Antrag stellst, ist auch dein ESTA ungültig und du musst den Antrag erneut stellen. Halte die Adresse deiner Unterkunft bereit, da du sie in deinem Antrag angeben musst. Das kann die Adresse eines Freundes, Verwandten oder auch eines Hotels sein. Kannst du noch keine Adresse einer Unterkunft angeben, kannst du ESTA trotzdem abschließen. Die Wahrscheinlichkeit ist so jedoch höher, in die manuelle Stichprobenüberprüfung zu fallen, was die Bestätigung der

Einreisegenehmigung um mehrere Stunden verzögern kann. Auch Kinder benötigen für die Einreise in die USA einen eigenen Reisepass und einen eigenen ESTA Antrag. Der Reisepass des Kindes muss ein regulärer biometrischer Reisepass sein und kein Kinderreisepass. Diese gelten in der Regel nur als Ersatz für einen Personalausweis und sind vor allem für Reisen in Europa gedacht.

Was kostet ein ESTA Verfahren?

Die Beantragung der Reisegenehmigung ist leider nicht kostenfrei. Unabhängig davon, ob ihr die Genehmigung erhaltet oder nicht, kostet euch der ESTA Antrag 14$, das sind derzeit umgerechnet 12,27€. Diese Summe wird auch für jede weitere Anmeldung (zum Beispiel bei Ablauf eures Reisepasses) fällig. Zahlen kannst du die Gebühr entweder per Debit- oder Kreditkarte oder per Paypal. Dabei ist es nicht wichtig, dass du die Gebühr von deiner Karte oder deinem Paypal-Konto bezahlst. Wer dennoch per Sofortüberweisung oder Giropay zahlen möchte, kann über spezielle Dienstleister ganz einfach ​seine Reisegenehmigung beantragen​. Doch dazu gleich mehr.

Wie lange dauert die Bearbeitung des ESTA Antrags?

Die Bearbeitung deines Antrags dauert höchstens 72 Stunden. Spätestens 72 Stunden vor dem Abflug sollte der Antrag also spätestens gestellt werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann die Reisegenehmigung direkt nach der Buchung seiner USA Reise beantragen. Hast du den Antrag vollständig ausgefüllt und abgeschickt, erhältst du eine Eingangsbestätigung per Mail. Während der Bearbeitungszeit kannst du den Status des Antrags direkt auf der ESTA-Webseite abrufen. Achtung! Für die Bestätigung der Reisegenehmigung erhältst du keine weitere Mail. Die Information findest du ausschließlich über die Webseite. Hast du die Reisegenehmigung erhalten, ist die Reisegenehmigung für zwei Jahre gültig. Innerhalb dieser Zeit sind Reisen in die USA und wieder hinaus mit dem gleichen Reisepass möglich ohne ein weiteres Verfahren zu durchlaufen. Läuft dein Reisepass ab, musst du den Antrag erneut stellen.

Was passiert, wenn ich ESTA nicht bestehe?

Die Reisegenehmigung ist dein Ticket in die Welt von Hollywood, Silicon Valley und Disney. Doch wenn die Homeland Security der USA von einer Bedrohung eines Reisenden ausgeht, kann sie ihm die Einreise jederzeit untersagen. Einfache Rechtschreibfehler oder Eingabefehler können laut Erfahrungsberichten schon ausreichen, um die Reisegenehmigung nicht zu erhalten. Auch eine Festnahme wegen beispielsweise Drogenbesitzes gilt bei ESTA nicht als Kavaliersdelikt. Bestehst du das ESTA Verfahren nicht, bleibt dir nur noch die Möglichkeit, ein Visum zu beantragen. Warte deshalb mit dem Antrag nicht bis kurz vor der Abreise, damit im Ernstfall noch genügend Zeit hast, um einen Termin im Konsulat zu machen.

Geht das Ganze auch einfacher?

Wer auf Nummer sicher gehen und den Antrag über eine seriöse Seite stellen möchte, kann auch auf einen Dienstleister zurückgreifen. Auf dem Markt gibt es zuverlässige Spezialisten auf dem Gebiet der Anträge für die USA und andere Länder. Für einen minimalen Aufpreis bekommt man dort das Rundum-Sorglos-Paket. Hier findest du alle Informationen rund um das Thema ESTA und Visum und kannst deinen Antrag auch gleich ausfüllen. Neben Paypal und Kreditkarten bieten sie alternative Zahlungsmöglichkeiten wie Sofortüberweisung und Giropay an. Ist das ESTA genehmigt, bekommst du eine Bestätigung per Mail und SMS, sodass du nicht ständig auf der Webseite schauen musst. Hast du die Frist von 72 Stunden vor deinem Flug bereits verpasst, bekommst du hier mit einem Eilantrag deine Bestätigung im schnellsten Fall innerhalb von 17 Minuten. Und das Beste: Wir dein Antrag abgelehnt, erhältst du innerhalb von 10 Tagen dein Geld zurück. Und ist die Reisegenehmigung erteilt, kann deine Reiseplanung richtig losgehen! Viel Spaß im Urlaub!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zu den News





Unterstützt von:

Autokredit
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Werbung | Webmastertools
© 2019 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.