Mallorca, das beliebteste Reiseziel der Deutschen

Mallorca ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen im Ausland. Diese Insel von Spanien wird auch gern scherzhaft als 17. Bundesland bezeichnet. So können sich die deutschen Urlauber auch fühlen, denn in den Ferienregionen wird fast überall deutsch gesprochen. Die Urlaubsregion Mallorca lebt vom Tourismus und in den meisten Hotels gibt sich das Personal sehr große Mühe, für die Urlauber den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Reiseberichte vor der Buchung durchlesen

Bevor die Reise auf die Insel angetreten wird ist es ratsam, sich im Vorfeld Informationen einzuholen, welche Beurteilungen ein Hotel aufweisen kann. Wie Bewertungen bei Zoover zeigen, gibt es sehr unterschiedliche Berichte von den Touristen aus einer bestimmten Urlaubsregion. Bei dem Durchlesen der Hotelbewertungen sollten übertriebene positive Berichte mit Vorsicht aufgenommen werden. Auch standardisierte Formulierungen, wo nur der Name des Hotels getauscht werden muss, könnte auf einen Fake hinweisen. Bei der Buchung im Reisebüro sollte durchaus nachgefragt werden, welche Nationalitäten vorwiegend in dem Hotel untergebracht sind. In einigen Einrichtungen verbringen vorwiegend Russen oder Engländer ihren Urlaub. Hier werden die Veranstaltungen oft in englischer oder russischer Sprache durchgeführt und die deutschen Urlauber können das Programm verbal kaum verfolgen.

Die verschiedenen Urlaubsregionen auf Malle

Bei einem Urlaub auf Mallorca sollten die Reisenden darauf achten, welche Zielgruppen in einer bestimmten Region angesprochen werden. Einige Familien möchten mit ihren Kindern einige Tage in aller Ruhe am Strand verbringen. Die Animationsprogramme sollten auf die gesamte Familie zugeschnitten sein, wobei auch die Kinder ihre Freude an den verschiedenen Darbietungen haben. Andere Reisende wollen auf der Insel die Sau rauslassen und sie sind in S’Arenal am besten aufgehoben. Auf dem Ballermann gibt es mehrere Clubs, wo sich die Feierwütigen vergnügen können. Bei passender Musik und guter Laune fließt der Alkohol in Strömen. Zu fortgeschrittener Stunde ziehen viele Jugendliche singend durch die Straßen. Für viele junge Leute sind es einige Tage auf der spanischen Insel, welche unbedingt einmal erlebt werden mussten.

Im Dunkel der Nacht lauert die Gefahr

Leider gibt es bei aller Feierlaune auch einige Schattenseiten, welche sich die Urlauber bewusst sein müssen. Im Dunkel der Nacht haben es einige Ganoven auf das Eigentum der Urlauber abgesehen. Am Strand schlafenden Personen wird einfach das Portemonnaie gestohlen. In den Nebenstraßen gibt es Überfälle auf Besucher, welche allein unterwegs sind. Am besten ist es, wenn die jungen Leute gemeinsam durch die Straßen ziehen und dass beim Alkoholkonsum die obere erträgliche Grenze gefunden wird. Mit entsprechender Um- und Vorsicht können unangenehme Erlebnisse umgangen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zu den News


Anzeige:




Unterstützt von:

Autokredit
Kontakt | Impressum | Werbung | Webmastertools
© 2017 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.