Bis zum 30. November die Kfz Versicherung wechseln – ein großes Sparpotenzial wartet

Auf Deutschlands Straßen sind jeden Tag Millionen Kraftfahrzeuge unterwegs. Wie viele es tatsächlich sind, ist schwer zu schätzen. Eines steht aber fest: In der Bundesrepublik sind allein mehr als 44 Millionen Pkw unterwegs. Egal, ob man auf dem Weg zur Arbeit ist oder mit dem Auto in die Ferien aufbricht – ohne Pkw kommt man nicht weit. Aber: Bevor man es sich auf dem Fahrersitz bequem machen kann, sind einige Hürden zu nehmen. Ein wichtiger Aspekt betrifft die Tatsache, dass jeder Halter in Deutschland eine Kfz-Versicherung braucht.

Entsprechende Vorschriften macht § 1 Pflichtversicherungsgesetz (PflVG). In der Regel für einen Zeitraum von einem Jahr abgeschlossen, beginnt pünktlich im Herbst immer eine große Wanderung der Versicherten von einem Versicherer zu anderen Gesellschaften. Wie ist dieses Wechselfieber zu erklären? Und was versprechen sich die Verbraucher überhaupt davon?

Auto weis

Abbildung 1: Mit der richtigen Kfz Versicherung lässt sich unter dem Strich mitunter viel Geld sparen. Doch worauf kommt es bei der Auswahl an?

 

Warum gibt es in der Kfz Versicherung einen Stichtag?

Der Grund, warum man sich bei der Autoversicherung nach einem neuen Anbieter umsieht, liegt auf der Hand. Es geht in erster Linie darum, dass der alte Vertrag zu teuer geworden ist oder durch den Wechsel bessere Konditionen winken. Warum aber gerade zum Jahresende den Wechsel angehen?

Grundsätzlich gelten in der Kfz-Versicherung die Verträge für die Dauer von 12 Monaten. Gleichzeitig sind die Verträge mit einem Kündigungsrecht ausgestattet, das zwei Besonderheiten beinhaltet. Nummer 1 betrifft die Tatsache, dass sich der Vertrag fortsetzt, sofern keine der beteiligten Parteien kündigt. Punkt 2 sieht eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Vertragsende vor. Hat der Vertrag zum 01. Januar begonnen, erlischt die Möglichkeit zur Kündigung folgerichtig mit dem 30. November des gleichen Jahres.

Und genau hier liegt der Grund, warum gerade im Herbst viele Versicherer und Verbraucherorganisationen zum Wechsel aufrufen. Aber: Wechseln können Verbraucher den Versicherer auch unterm Jahr. Allerdings sind an dieser Stelle einige Besonderheiten zu beachten. Generell ist eine Kündigung möglich, wenn:

  • ein Schaden reguliert wird
  • das Auto den Besitzer wechselt
  • sich Vertragsbestandteile (z. B. der Beitrag) ändern.

Hier spricht man von Sonderkündigungsrechten, die wiederum eigene Rahmenbedingungen für einen Anbieterwechsel nach sich ziehen.

Wie lässt sich eine günstige Autoversicherung finden?

Verbraucher sind immer auf der Suche nach dem günstigsten Preis. Eine Tatsache, die auch vor dem Versicherungsmarkt nicht haltmacht. Welcher Weg führt zur günstigsten Autoversicherung? Grundsätzlich kann man sich als Fahrzeughalter über die Seiten der Versicherungsgesellschaften zu den Beiträgen und Konditionen informieren.

Allerdings ist dieser Schritt durchaus aufwendig, da jeder Versicherer einzeln geprüft werden muss. Wesentlich einfacher ist ein anderer Weg. Mittlerweile ist ein Vergleich online per Knopfdruck in wenigen Minuten erledigt – und das Ergebnis taucht auf dem Bildschirm auf. Das Sparpotenzial beträgt dabei mitunter mehrere hundert Euro pro Jahr. Ist der billigste Tarif aber immer die beste Wahl? Nein, gerade im Zusammenhang mit der Autoversicherung sollte man sich generell die Zeit nehmen und hinter die Kulissen schauen. Der Grund: Im Kleingedruckten steht nicht nur, was Einfluss auf den Beitrag hat, sondern auch welche Einschränkungen gelten können. Ein Beispiel ist die Werkstattbindung, die zwar den Beitrag reduziert, die Wahlfreiheit des Versicherungsnehmers aber deutlich einschränken kann.

Beim Beitrag spielen übrigens verschiedene Faktoren eine Rolle, wie:

  • die Laufleistung
  • das Alter des jüngsten Fahrers
  • der Parkplatz des Fahrzeugs
  • der Beruf des Versicherungsnehmers
  • die familiäre Situation.

Sparpotenziale können sich aber auch ergeben, wenn ein Pkw als Zweitwagen angemeldet wird. Verschiedene Gesellschaften stufen das Fahrzeug nicht in der eigentlich vorgesehenen schlechteren SF-Klasse ein, sondern wie den Erstwagen. Und auch die Frage, ob man Wohneigentum besitzt, kann zu den weichen Tarifierungsmerkmalen gehören.

Übrigens: Eine solide Kfz-Haftpflichtversicherung geht im Schutz deutlich über die erforderliche Mindestdeckung hinaus. Heute wird hier oft mit pauschalen Deckungen für:

  • Sachschäden
  • Personenschäden und
  • Vermögensschäden

gearbeitet.

Unfall

Abbildung 2: Mit einer Kfz Haftpflicht lassen sich die Kosten selbst verschuldeter Unfälle decken. Es empfiehlt sich dabei, eine recht hohe Deckungssumme zu wählen, da gerade Massenunfälle die gesetzlichen Haftungssummen sprengen können.

 

Fazit: Das Wechselfieber pünktlich zum Jahresende

Jedes Jahr bricht rund um die Kfz-Versicherung wieder das Wechselfieber aus. Gerade durch die Veränderungen bei den Regional- und Typklassen können sich Beitragsanpassungen ergeben, die den Wechsel des Versicherers anstoßen können. Wer sich für eine günstige Police entscheiden will, darf nicht nur auf den Beitrag schauen. Es kommt hier auch darauf an, was die einzelnen Verträge und Tarife an Leistung bieten können. Auch im Rahmen der Kfz-Haftpflicht gibt es Unterschiede, die gerade in Verbindung mit einer Kaskoversicherung noch größer werden. Den 30. November als Termin muss man sich übrigens gut merken. Wer die Kündigung beim alten Versicherer verpasst, hat nach Ablauf der Kündigungsfrist vorerst keine Chance mehr auf den Wechsel in einen günstigeren Vertrag.

Bilder:

Abbildung 1: @ neverdayxy (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Abbildung 2: @ jsptoa (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zu den News





Unterstützt von:

Autokredit
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Werbung | Webmastertools
© 2019 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.